Lokales

Schlägerei nach Maiwanderung

OSTFILDERN Zu einer Schlägerei nach einer Maiwanderung kam es am Sonntagnachmittag zwischen mehreren Schülern und Jugendlichen in Nellingen.

Anzeige

Die jungen Männer im Alter zwischen 15 und 22 Jahren waren zunächst in zwei verschiedenen Gruppen zu einer Maiwanderung unterwegs. Schließlich trafen sie am Nachmittag bei einer Veranstaltung in Nellingen aufeinander. Dort kam es zu einer heftigen verbalen Auseinandersetzung, die schließlich in einer handfesten Schlägerei endete. Ein 19-jähriger Denkendorfer erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Mehrere Polizeistreifen beendeten schließlich die Auseinandersetzung und nahmen die Ermittlungen auf.

lp