Lokales

Schleudertour quer über die B 10

REICHENBACH Glück im Unglück hatte am Samstag gegen 10.50 Uhr ein 47-Jähriger aus Kirchheim, als er mit seinem BMW auf der B 10 kurz vor der Anschlussstelle Reichenbach in Richtung Göppingen ins Schleudern geriet: Er prallte mit seinem Fahrzeug zuerst gegen die rechte Leitplanke, wurde von dort abgewiesen, schleuderte über die Fahrbahn, prallte gegen die Mittelleitplanke und kam anschließend auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Glücklicherweise wurde der Fahrer nicht verletzt, weil alle Airbags ausgelöst hatten.

Anzeige


Die Feuerwehr Reichenbach war zum Abbinden von Kraftstoff und zur Reinigung der Fahrbahn an der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35 000 Euro.