Lokales

Schlusslicht Endersbachals leichte Beute

ENDERSBACH Beim sieglosen Tabellenletzten BG Endersbach fuhr die U16-Mannschaft der VfL-Basketballer mit 71:42 endlich ihren zweiten Saisonsieg in der Oberliga ein.

Anzeige

Bereits im ersten Viertel sorgte das Team von Ross Jorgusen, der weiterhin große Verletzungssorgen hat, für klare Verhältnisse. Auch ohne die Stammspieler Tim Urban, Mazlum Birbalta, Roman Martel und Kai Engelbrecht wurden die extrem schwachen Gastgeber mit 22:5 überrollt. Zur Pause stand es 47:15, und da hätte man das Spiel getrost beenden können.

Denn der VfL passte sich nun mehr und mehr dem Endersbacher Niveau an und zeigte äußerst schwache zweite 20 Minuten. Zum zweiten Oberliga-Saisonsieg reichte es dennoch locker.

mad

VfL: Bekteshi (22/1), Dienelt (7), Funke (6), Görs (12), König (2), Tangl (6/1), Zeller (9), Ziegler (7