Lokales

Schnellkurs in Krankenhaushygiene

KIRCHHEIM 15 Schülerinnen und 10 Schüler der Berufsfachschule der Paulinenpflege waren zu Gast in der Krankenhausküche des Kirch-heimer Krankenhauses. Vor Ort informierten sie sich über eine hygienisch einwandfreie Zubereitung der Speisen. Das Thema Hygiene wird auch im Rahmen der einjährigen Ausbildung an der neuen Berufsfachschule der Paulinenpflege in Kirchheim großgeschrieben, die die Berufsfelder Ernährung, Hauswirtschaft und Dienstleistung beinhaltet. Mit dieser berufsvorbereitenden Qualifikation können Schüler ihren Hauptschulabschluss nachholen oder verbessern, um damit insgesamt eine günstigere Startposition auf dem Arbeitsmarkt zu haben.

Anzeige

Küchenchef Siegfried Niebling führte die Gruppe durch alle Bereiche einer Großküche und erläuterte die einzelnen Arbeitsschritte, von der Warenanlieferung bis zur Verteilung der Speisetabletts an die Patienten.

pm