Lokales

"Schnellste Lenninger" legen Hackordnung fest

Die Karten unter den Lenninger Läufern wurden am Wochenende auf der Sportanlage Bühl beim TV Unterlenningen neu gemischt. Den Kampf um die Ehre des "schnellsten Lenningers" traten 54 Sprinterinnen und Sprinter bei den Kurzstrecken an. 28 Läuferinnen und Läufer entschieden sich für die 1,5 Kilometer lange Bühlmeile.

LENNINGEN Mit viel Freude und Willenskraft wurden die Laufdisziplinen angegangen und im einen oder anderen Fall durch die Betreuer indirekt auch etwas nachgeholfen, das gesteckte Ziel zu erreichen. Da wurde einem Läufer vor dem Start ein kühlendes Eis verwehrt mit dem Argument: "Jetzt geits nix mai, Du muscht doch no saua!" Ordnung und Disziplin musste am Samstag auf dem Unterlenninger Bühl sein. Hinzu kam perfektes Laufwetter, hatten doch die Temperaturen ein erträgliches Maß erreicht.

Anzeige

Ehrenpreise für SchnellsteErstmals wurden die jeweiligen Altersklassen nach dem Vorlauf zusammengefasst und sortiert. Die Besten aus den Vorläufen gingen somit zuletzt an den Start und hielten die Spannung bis zum Schluss hoch. Auf den Kurzstrecken über 50 Meter starteten die Jahrgänge 1999 bis 1996, über 75 m die Jahrgänge 1995 bis 1990 und über 100 m die Jahrgänge ab 1989 und älter. Seinen Titel zu verteidigen war für Marc Allgaier (TVU) Pflicht und Kür zugleich. Sowohl nach der Kurzstrecke als auch nach der Bühlmeile stand er ganz oben auf dem Treppchen. Tobias Dieterich (SGEH) nahm seine Chance ebenfalls erneut wahr und gewann die Bühlmeile, wie schon im Vorjahr, bei der männlichen Jugend. Auch neue Talente machten in Unterlenningen auf sich aufmerksam, mit denen womöglich in Zukunft zu rechnen sein wird. Alle Teilnehmer erhielten am Ende des Wettkampfes eine Urkunde, die Besten der jeweiligen Jahrgänge einen Siegerbutton und die Schnellsten der jeweiligen Altersklassen einen Ehrenpreis und einen Eintrag in die Ehrentafel.

hs

Die "schnellsten Lenninger"

Kurzstrecke

Weiblich, 50 m:

Jessica Walter (Grundschule Lenningen) 75 m:

Kathrin Widmann (TV Unterlenningen) 100 m:

Tanja Prettner (TV Gutenberg)Männlich, 50 m:

Dogan Karagöz (Lindenschule) 75 m:

Marc Allgaier (TV Unterlenningen) 100 m:

Markus Prettner (Young Boys Bern)

Bühl-Meile (ca. 1,5 km)

Schülerinnen:

Kathrin Widmann (TV Unterlenningen) Frauen:

Tanja Prettner (TV Gutenberg) Schüler:

Marc Allgaier (TV Unterlenningen) Männl. Jugend:

Tobias Dieterich (SGEH) Männer:

Volker Reinold (TV Unterlenningen)