Lokales

Schnittverletzungen wegen Glassplittern

ESSLINGEN Geflüchtet war ein Lkw-Fahrer nachdem er einen Verkehrsunfall am Freitagmorgen bei Zell verursacht hat.

Anzeige

Ein 31-jähriger Mann aus Nürtingen war mit seinem Lkw auf der L 1192 von Zell kommend in Richtung Esslingen unterwegs. Dabei kam ihm in einer Rechtskurve ein Lastwagen entgegen, der zu weit links fuhr. Trotz Ausweichbewegung konnte der Nürtinger eine seitliche Kollision mit dem Entgegenkommenden nicht mehr vermeiden. An seinem Fahrzeug war Schaden in Höhe von circa 2000 Euro entstanden. Durch umherfliegende Glassplitter erlitt der 31-Jährige Schnittverletzungen und musste ärztlich behandelt werden.

Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers nimmt das Polizeirevier Esslingen unter der Telefonnummer 07 11/3 99 03 30 entgegen.

lp