Lokales

Schnorchelabzeichenbei der Tauchgruppe

KIRCHHEIM Die Tauchgruppe Teck bietet im Rahmen des "Kirchheimer Sommers" acht- bis zwölfjährigen Wasserratten wieder Gelegenheit, im Kirchheimer Freibad das Schnorcheltauchabzeichen abzulegen. Als Einstieg in den faszinierenden Unterwassersport haben die Kirchheimer Taucher wieder "Otter" und "Robbe" aus der Tauchkiste gezogen die Juniorabzeichen des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) .

Anzeige

Mit den kleinsten Tauchern sollen ab Dienstag, 5. Juli, an insgesamt vier Abenden ab 17.45 Uhr mit Zeit- und Streckentauchen, Flossenschwimmen in verschiedenen Lagen und Abschleppübungen die Grundlagen des Schnorcheltauchens erlernt werden. Nach erfolgreicher Prüfung können die Jungtaucher dann "Otter" beziehungsweise "Robbe" die Juniorabzeichen des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) vorweisen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte möglichst rasch unter der Rufnummer 0 70 23 / 74 00 77 beim Jugendwart der Tauchgruppe Teck, Roland Weissinger, anmelden. Mitgebracht werden sollten Flossen, Schnorchel und eine gut sitzende Taucherbrille. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.45 Uhr und finden außer Gewitter bei jeder Witterung im Freibad statt.

pm