Lokales

Schüler wurde zusammengeschlagen

WENDLINGEN Von zwei bisher unbekannten Jugendlichen ist ein Schüler in der Nacht zum Sonntag in Wendlingen zusammengeschlagen worden.

Anzeige

Der 18-Jährige kam zusammen mit mehreren Freunden vom Jugendhaus und war anschließend in der Neuffener Straße unterwegs. Dort wurde die Gruppe dann von den zwei Unbekannten angesprochen und sofort beleidigt. Einer der beiden schlug dann mehrmals mit der Faust auf den 18-Jährigen ein. Sofort danach rannten die beiden Täter davon. Es soll sich dabei um zwei junge Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren handeln. Der Haupttäter war zirka 165 cm groß, hat einen kurzen Stoppelhaarschnitt. Er trug eine Brille mit kantigem, schwarzem Gestell und schwarze Springerstiefel. Beide waren dunkel gekleidet und sprachen deutsch. Der zweite Täter war zwischen 180 und 190 cm groß.

Der Polizeiposten Wendlingen sucht Zeugen zu dem Vorfall. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, kann sich unter der Telefonnummer 0 70 24/92 09 90 melden.

lp