Lokales

Schülerforum der SPD im Stuttgarter Landtag

KIRCHHEIM Unter der Überschrift "Lernzeit ist Lebenszeit Demokratie als Lebenschance" veranstaltet die SPD-Fraktion im Landtag am Samstag, 2. Juli, ihren Schülertag.

Anzeige

Schüler müssen lesen, schreiben und rechnen können, den Umgang mit neuen Medien trainieren und frühzeitig andere Sprachen erlernen. Dennoch darf sich Schule nicht allein auf die Vermittlung von reinem Fachwissen beschränken. Schule muss vor allem auch die Fähigkeit zu selbstständigem Denken und Lernen vermitteln.

Für das Schülerforum im Landtag mit Experten aus Theorie und Praxis hat die SPD-Landtagsabgeordnete Carla Bregenzer noch Plätze für Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlkreis Kirchheim frei. Hauptreferent ist Otto Herz, Pädagoge, Psychologe und Publizist, der zum Thema "Demokratie als Lebenschance" spricht. Zugesagt hat auch Ute Vogt, die eine kurze Einführung zum Thema "Demokratie braucht Bildung" halten wird.

Beginn ist um 10.15 Uhr im Landtag. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist eine kurze Anmeldung bis zum 28. Juni per E-Mail unter bregenzer@fh-nuertingen oder telefonisch unter 0 70 21/4 75 03 erforderlich.

Ein detailliertes Programm ist im Internet unter www.spd.landtag-bw.de zu finden.

pm