Lokales

Schülerin den Rucksack entrissen

KIRCHHEIM Eine 16-jährige Schülerin wurde am Mittwochmorgen gegen 6.50 Uhr in der Schlierbacher Straße Opfer eines Raubüberfalls.

Anzeige

Im Bereich der dortigen Bushaltestelle näherte sich ihr von hinten ein bislang unbekannter Mann. Er entriss ihr den Rucksack und rannte in Richtung Herdtfeldstraße davon. Dort warf er den Rucksack weg, nachdem er zuvor das Handy und die Geldbörse entnommen hatte.

Die Schülerin beschreibt den Täter wie folgt: Zirka 20 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, dunkelhäutig, kräftige Statur, schwarze kurze lockige Haare. Zur Tatzeit trug er helle Skater-Jeans und eine schwarze Bomberjacke. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Kirchheim unter Telefon 0 70 21/501-0 zu melden.