Lokales

Schützenfest im Rübholz

KIRCHHEIM Insgesamt nur drei Spiele gab es in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5. Dabei feierte der TSV Ötlingen II gegen den Tabellenvorletzten GFV Makedonikos Nürtingen einen 6:0-Kantersieg.TSV Ötlingen II - GFV Makedonikos Nürtingen 6:0 (2:0): Von Beginn an waren die Hausherren das bessere Team und verpassten schon im ersten Durchgang eine deutlichere Führung. Vor allem in der letzten Viertelstunde der zweiten Halbzeit, als die Gastgeber in Überzahl spielten gelang kein Treffer mehr was Trainer Moises Azevedo nicht ganz zufrieden stimmte: "Wir hätten noch viel höher gewinnen können." Tore: 1:0 Michael Hendel (15.), 2:0 Eigentor Kiriakos Koltsis (24.), 3:0 Engin Hanedar (58.), 4:0 Falk Mayer (60.), 5:0, 6:0 Rolf Benning (70./75.). Rote Karte: Christos Antoniadis (75.), Gelb Rote Karte: Markus Balz (80.).

Anzeige

kdl