Lokales

Schwer verletzte Radfahrerin

KIRCHHEIM Schwer verletzt wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Kirchheim.

Anzeige

Ein 44-jähriger Mann war mit seinem Smart von der Stadtmitte kommend in der Jesinger Straße unterwegs. Kurz vor der Einmündung Iglauer Weg überquerte eine Radfahrerin die Fahrbahn. Dabei wurde die 47-jährige Frau von dem Pkw erfasst und schwer verletzt. Sie musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Lenker des Smart unter Alkoholeinwirkung stand. Die Polizisten ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein des 44-Jährigen.

lp