Lokales

Schwer verletzter Motorradfahrer

ESSLINGEN Ein 51-jähriger Motorradfahrer war mit seiner BMW auf der L 1201 vom Weißen Stein in Richtung Aichschieß unterwegs.

Anzeige

Etwa 200 Meter nach der Einmündung zur L 1150 sprang von rechts ein Reh aus dem Wald auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer erfasste das Tier. Der Fahrer und seine 46-jährige Sozia stürzten, rutschten über die Fahrbahn und prallten gegen einen Leitpfosten. Der BMW-Lenker zog sich schwere, seine Sozia leichte Verletzungen zu. Mit Rettungswagen wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet. Es entstand etwa 4000 Euro Sachschaden.

lp