Lokales

Schwere Verletzungen bei Arbeitsunfall

KÖNGEN Schwere Verletzungen erlitt ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Mittwochnachmittag in Köngen.

Anzeige

Der 58-Jährige war auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Imanuel-Maier-Straße zusammen mit einem Kollegen damit beschäftigt, Weihnachtsdekoration an einem Baum anzubringen. Dazu stieg er in einen Metallkorb, den sein Kollege mit einem Gabelstapler nach oben hob. Dabei rutschte der Korb von der Gabel des Staplers und der Mann stürzte aus einer Höhe von circa drei Metern ab. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Metallkorb noch auf ein geparktes Fahrzeug fiel, war bei dem Unfall zudem Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro entstanden.

lp