Lokales

Schwere Verletzungen bei Unfall auf der A 8

NÜRTINGEN Am Samstagabend gegen 20 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A 8 bei Unterensingen ein Unfall mit einem Schwerverletzten.

Anzeige

Ein 33-jähriger Renault-Fahrer befuhr die Autobahn auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe. Kurz vor der Ausfahrt Wendlingen wollte er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen, blinkte und wechselte auf die mittlere Fahrspur. Hierbei übersah er einen dort fahrenden 65-jährigen Opel-Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Dabei kam der Renault ins Schleudern und überschlug sich auf dem angrenzenden Verzögerungsstreifen der Ausfahrt. Der 33-Jährige wurde schwer verletzt. Der Opel des 65-Jährigen kam ebenfalls ins Schleudern und stieß mit dem Wagen einer vorausfahrenden 66-Jährigen zusammen. Dann krachten beide Fahrzeuge in die Mittelleitplanke. Der Gesamtsachschaden beträgt 14 000 Euro.

lp