Lokales

Schwerer Arbeitsunfall

WENDLINGEN Mit einem Rettungshubschrauber musste am Mittwochnachmittag ein 62-Jähriger nach einem Arbeitsunfall in einer Firma in der Heinrich-Otto-Straße in ein Krankenhaus geflogen werden.

Der Mann arbeitete an einer Nagelmaschine und geriet hierbei aus bislang unbekannter Ursache mit dem linken Fuß in die Maschine. Hierbei erlitt der 62-Jährige so schwere Verletzungen, dass er nach einer notärztlichen Erstversorgung mit dem Hubschrauber abtransportiert werden musste.

lp