Lokales

Schwerer Unfallbei Ochsenwang

Zu einem schweren Unfall kam es gestern Abend nach Einbruch der Dunkelheit bei Ochsenwang.

BISSINGEN Am Unfall, der sich am Ochsenwanger Ortsausgang in Richtung Aussiedlerhöfe ereignet hatte, waren drei Pkws beteiligt. Einer davon lag auf dem Dach, als die Freiwillig Feuerwehr aus Ochsenwang eintraf. Die Floriansjünger, die Verstärkung aus Bissingen, Weilheim und Kirchheim erhielten, befreiten den eingeklemmten Fahrer. Er wurde vom Notarzt versorgt und lebensgefährlich verletzt abtransportiert. Die beiden anderen Fahrer standen unter Schock. Die Straße zwischen Ochsenwang und dem Otto-Hoffmeister-Haus blieb auf Grund der komplizierten Bergung und der Erforschung der Unfallursache über Stunden gesperrt.

Anzeige

ist/Foto: Jörg Bächle