Lokales

Schwerer Unfallbeim Ausscheren

WERNAU Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend auf der B 313 Höhe Wernau.

Anzeige

Ein 52-jähriger Audi-Lenker fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Plochingen und wollte einen vorausfahrenden Lkw überholen. Beim Ausscheren auf den linken Fahrstreifen übersah er den von hinten herannahenden Fiat eines 51-Jährigen. Der Fiat-Lenker leitete eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus. Er konnte eine Kollision mit dem Audi jedoch nicht mehr vermeiden.

Nach dem Zusammenstoß prallte der Audi in die Mittelleitplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam nach rechts von der Straße ab. Durch die Aufprallwucht kam der Fiat-Lenker ebenfalls nach rechts von der Bundesstraße ab. Der Audi-Lenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei ihm alkoholische Beeinflussung fest und ordneten eine Blutprobe an. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 53 000 Euro.

lp