Lokales

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

KÖNGEN Zwei Schwerverletzte, vier Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 21 000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag bei Köngen ereignet hat.

Anzeige

Ein 63-jähriger Mann war mit seinem Audi auf der K 1266 von Wernau in Richtung Köngen unterwegs. Dabei geriet er zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes, der von einem 76-Jährigen aus Wendlingen gelenkt wurde. Im weiteren Verlauf prallte der Audi noch gegen einen weiteren Mercedes. Der 76-jährige Mercedesfahrer und seine 74-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der Unfallverursacher und drei weitere Insassen in den beteiligen Fahrzeugen wurden leicht verletzt.

Die Feuerwehren aus Köngen und Kirchheim waren im Einsatz und mussten die 74-jährige Frau aus dem Fahrzeug befreien. Vor Ort waren ebenfalls mehrere Rettungswagen und Notarztwagen, die die Verletzten versorgten.

lp