Lokales

Seit 70 Jahren Mitglied

Sängerinnen und Sänger, ehemalige Aktive und fördernde Mitglieder des Kirchheimer Liederkranzes folgten der Einladung zur Jahresfeier ins Bürgerhaus nach Lindorf. Der gemischte Chor unter der Leitung von Professor Rolf Hempel begrüßte seine Gäste musikalisch.

KIRCHHEIM Im Mittelpunkt der Liederkranz-Jahresfeier standen zuerst die Kinder. Ruth Mössner als Märchentante brachte die kleinen und großen Gäste mit einer etwas ausgefallenen Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln. Kleine Beiträge der Kinder rundeten diesen Teil des Nachmittags ab. Für die kleinen Gäste wurden von der Märchentante Päckchen im Auftrag vom Nikolaus verteilt.

Anzeige

Weihnachtliche Lieder, vorgetragen vom gemischten Chor, "läuteten" den zweiten Teil der Feier ein. Ehrungen aktiver und fördernder Mitglieder standen auf dem Programm. Durch den Vorsitzenden Reinhold Geier konnten Christel Buschbeck, Brigitte Geiger und Irene Russe für 20 Jahre aktive Zugehörigkeit zum Liederkranz geehrt werden. Seit 30 Jahren singen Margarete Raab und Helga Ziegler. Hilde Mayer ist 40 Jahre aktiv mit dem Gesang verbunden. Elfriede Attinger und Elvira Kromer können auf 50 Jahre aktiven Chorgesang zurückblicken. Dafür gab es Urkunden und Broschen von den Dachorganisationen, die durch Manfred Neumann, Präsidiumsmitglied des Karl-Pfaff-Gaus, auch im Namen des Schwäbischen und Deutschen Sängerbundes überreicht wurden.

Professor Rolf Hempel ist seit 35 Jahren beim Liederkranz der musikalische Leiter. Ihm galt der Dank des Vorsitzenden und ein kräftiger Applaus aller Gäste und des Chores.

Für ihre 40-jährige, zum Teil aktive und fördernde Mitgliedschaft wurden Hilde Sichler, Kurt Kübler, Hermann Ludwig und Eberhard Mahle geehrt. 70 Jahre Mitgliedschaft, davon 64 Jahre als aktive Sängerin im Alt auf diese Leistung kann Maria Heilemann stolz zurückschauen. Kürzlich feierte sie ihren 90. Geburtstag bei guter Gesundheit. Fazit: "Gesang hält jung und fit bis ins hohe Alter".

ml