Lokales

Seminar überWahrnehmung

KIRCHHEIM "Ich sehe was, was du nicht siehst." Dies ist das Thema eines Seminars, das am 25. September um 19 Uhr im Adventhaus in Kirchheim, Jesinger Straße 47, stattfindet. Referent ist Matthias Dauenhauer, Diplom-Psychologe und Diplom-Sozialpädagoge. Veranstalter ist der Deutsche Verein für Gesundheitspflege (DVG), Regionalgruppe Mittlerer Neckar. Inhalt des Seminars ist die Antwort auf die Fragen "Kann es sein, dass uns die eigene Wahrnehmung hinter das Licht führt? Gibt es auch ,Falschnehmung'?" Wie kommt das? Wenn man schon seinen Sinnen nicht immer trauen kann, welche Auswirkungen hat dies dann auf zwischenmenschliche Beziehungen in Familie, Beruf und Gesellschaft? Gibt es mehr als eine Wahrheit? In diesem Seminar werden die Besucher "sehen", wie sich durch eine veränderte Wahrnehmung die Welt verändert und manchmal auch der Beobachter selbst.

pm

Anzeige