Lokales

Seminaristen für guten Zweck auf dem Markt

KIRCHHEIM Am Freitag, 14. Dezember, präsentieren 30 FachlehrerAnwärter des Pädagogischen Fachseminars auf dem Weihnachtsmarkt in Kirchheim verschiedene, selbst gefertigte Produkte. Da bekanntlich alle Theorie grau ist, haben die Seminaristen als fächerübergreifende Projektarbeit eine "Schülerfirma" gegründet um auszuprobieren, wie später den Schülern die Bereiche Technik und Wirtschaft praxisnah vermittelt werden können.

Anzeige

Seit über zwei Monaten haben die Seminaristen aus den Fachbereichen Technik, Bildende Kunst, Hauswirtschaft und Musik daran gearbeitet, ein attraktives Produktangebot hierfür zu erstellen. Die Produktpalette reicht von Pralinen über Blumenstecker und Blumenpressen in verschiedenen Ausfertigungen, bis hin zu "Vier-gewinnt"-Spielen. Ein weiterer Pluspunkt des Projekts ist die soziale Komponente: Die Seminaristen unterstützen damit ein Hilfsprojekt zum Aufbau von Schulen und Bildung in Guatemala.

pm