Lokales

Senior fiel auf Trickbetrüger herein

KIRCHHEIM Einem Trickbetrüger fiel ein 80-Jähriger am Mittwochmorgen in der Kirchheimer Innenstadt zum Opfer.

Anzeige

Der Rentner wurde in der Dettinger Straße gefragt, ob er Münzgeld wechseln könnte. Als er seinen Geldbeutel öffnete "half" ihm der Täter. Zu Hause stellte der 80-Jährige dann fest, dass ihm über 100 Euro in Scheinen fehlten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre alt, 175 cm groß, korpulente Figur, hatte kurze, etwa zwei Millimeter lange Haare, sprach gebrochen deutsch. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 entgegen.

lp