Lokales

Sieben Fahrzeuge zusammengeschoben

BAD DITZENBACH Am Samstag ist es auf der A 8 am Drackensteiner Hang zu einem Massenauffahrunfall gekommen. Gegen 17.15 Uhr musste ein Renaultfahrer wegen des starken Verkehrs bis zum Stillstand abbremsen. Nicht alle folgenden Fahrer waren so aufmerksam, sodass am Ende sieben Fahrzeuge zusammengeschoben die Fahrbahn blockierten. Vier Beteiligte wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei 43 000 Euro. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von fünf Kilometern.

lp

Anzeige