Lokales

Sieghart Friz ist neuer Vorsitzender der KPV

KREIS ESSLINGEN Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU im Kreis Esslingen hat den Unterensinger Bürgermeister Sieghart Friz für die nächsten zwei Jahre zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Peter Alderath stand nicht mehr zur Wahl. Allerdings wird er sein Wissen und seine Kontakte auch weiterhin als stellvertretender Vorsitzender der Vereinigung zur Verfügung stellen. Pressesprecher und Schriftführer ist Thomas Auerbach. Dass die KPV im Kreis auf eine breite Basis aktiver Mitglieder zurückgreifen kann, zeigte sich bei der Wahl der Beisitzer. Insgesamt sieben davon ergänzen den Vorstand und unterstützen die Arbeit auf der kommunalen Ebene: Thomas Fedrow, Erwin Hees, Thomas Kaiser, Thaddäus Kunzmann, Helmut Maschler, Karin Pflüger, Gerhard Schneider, Bernd Schwartz.

Anzeige

Vor der Wahl hatte Peter Alderath in einem Rückblick vor allem über die vergangenen Jahre und die Aktivitäten der KPV bei den Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen berichtet. Die KPV Baden-Württemberg ist eine der großen Vereinigungen in der CDU. Sie vertritt die kommunalen Interessen innerhalb der CDU, aber auch eigenständig nach außen.

pm