Lokales

Silvester-Gottesdienstmit Georg Lawall

WEILHEIM Der musikalische Nachtgottesdienst im Gemeindezentrum Egelsberg in Weilheim am 31. Dezember beginnt um 23 Uhr und endet mit dem Glockeläuten um Mitternacht zu Neujahr. Es spielt auf der Gitarre der Musiker Georg-Friedrich Lawall und interpretiert gelesene Texte von Dietrich Bonhoeffer. "Von guten Mächten wunderbar geborgen" lautet der Titel, ein Vers des Theologen Bonhoeffer, dessen 100. Geburtsjahr 2006 gedacht wird. Kantor Wolfgang Beck spielt auf dem Klavier, und Pfarrer Jörg Novak hält die Liturgie. Die evangelische Kirchengemeinde Weilheim verspricht eine ruhige und besinnliche Silvesternacht auf dem Egelsberg.

pm

Anzeige