Lokales

Skrupellose Hausmusikmit den "Stumpfes"

NEUFFEN Ab 20 Uhr ist am heutigen Freitag die Gruppe "Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle" mit ihrer berühmt/berüchtigten "skrupellosen Hausmusik" zu Gast in der Neuffener Stadthalle.

Anzeige

Die "Stumpfes" holen sich Jazz, Blues, Folk, Rock und die Lieder ihrer Heimat nach Hause und beleben sie mit Texten in der bodenlosen Tiefe der schwäbischen Mundart. Am Ende steht dann "skrupellose Hausmusik". Mit dem Handwerkszeug eines durchgeknallten Orchesters und Texten von markerschütternder Ernstlosigkeit legen die Musiker unschuldig dreinblickend ganze Säle in Lachfalten und viele Seelen in Glück.

"Skrupellos" bedeutet dabei nicht, dass Klassiker und eigene Ideen rücksichtslos zurechtgebogen werden. Vielmehr filtern die "Stumpfes" mit feinem Gespür aus allen Stilen die Essenz heraus und bearbeiten sie mit ihren Mitteln: die Hawaii-Gitarre trifft dabei auf das Hackbrett, eine Tin-Whistle paart sich mit dem Kontrabass und ein Kamm dient zuweilen genauso als vollwertiges Blasinstrument wie etwa ein Plastik-Saxofon.

Karten gibt es in Neuffen bei Sport Schweizer und im Bull Beer Pub und an der Abendkasse.

pm