Lokales

Sohn wohnte zwei Wochen mit toter Mutter

OSTFILDERN Beamte des Polizeiposten Ostfildern fanden in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Nellingen eine tote Frau. Angehörige hatten der Polizei gemeldet, dass der Kontakt seit mehreren Tagen abgebrochen war. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass die Frau bereits seit längerer Zeit tot war.

Anzeige

Gegen den Sohn der 72-Jährigen wurde zwischenzeitlich ein Ermittlungsverfahren wegen unterlassener Hilfeleistung eingeleitet. Der Mann wohnte gemeinsam mit der Frau in der Nellinger Wohnung. Obwohl es seiner kranken Mutter immer schlechter ging, hatte der 48-Jährige keinen Arzt verständigt. Nach dem Tod der 72-Jährigen hatte er die Behörden nicht informiert.

Eine Obduktion der Toten ergab keine Hinweise auf die Todesursache. Gewalteinwirkung konnte jedoch nicht festgestellt werden. Aufgrund des Zustandes des Leichnams konnte auch kein genauer Todeszeitpunkt bestimmt werden. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau seit etwa 14 Tagen tot ist.

lp