Lokales

Sommerpredigtreihe Liebesgeschichten

KIRCHHEIM Die evangelische Gesamtkirchengemeinde in Kirchheim bietet in den Sommerferien eine Predigtreihe zum Thema "Liebesgeschichten in der Bibel" an.

Anzeige

Die Pfarrerinnen und Pfarrer werden sonntagmorgens zwischen dem 6. August und dem 17. September in den evangelischen Kirchen verschiedene Liebesgeschichten erzählen und deuten. Dabei geht es um bekanntere Paare wie König David und Bathseba, aber auch um unbekanntere wie Simson und Delila sowie um umstrittene Paare wie Jesus und Maria Magdalena.

Warum Liebesgeschichten? Die Liebe ist ein zentrales Thema der Bibel. Es geht um die Liebe Gottes zu den Menschen und die Liebe zwischen Menschen. In der Liebe ist das Leben besonders schön und spannend, aber die Liebe ist auch eine besonders verletzliche Gabe der Menschen. Die Liebe ist eine der stärksten Stellen des menschlichen Lebens und genau um solche starke Stellen des Lebens geht es im Glauben. In der biblischen Geschichte entfaltet sich die ganze Bandbreite der Liebe in all ihren spannenden und bewegenden Facetten.

Nähere Informationen gibt es im Evangelischen Dekanatamt oder auf der Internetseite der Gesamtkirchengemeinde Kirchheim.

pm