Lokales

Sonderführung mit "Knall und Rauch"

KIRCHHEIM Auch ein Tag als Herzogin kann lang sein zumal gerade in Kirchheim nicht alle Tage Ball war, und sich Franziska eher wenig aus der Jagd machte. Die Hofgesellschaft verbrachte die Tage mit Karten- und Brettspielen, Gesprächen und Musizieren. Mit dem Fortschritt der Naturwissenschaften öffnete sich dann im 18. Jahrhundert ein zusätzliches Spielfeld. Holger Starzmann führt am Sonntag, 5. Juni, um 14.30 Uhr zunächst durch die Innenräume im Schloss Kirchheim. Anschließend werden die Besucher in den "höfischen Experimentiersalon" gebeten, wo eine Reihe zeittypischer Experimente vorgeführt werden. Dabei wird vor Ort erlebt, welche chemischen Belustigungen einst mit "Knall und Rauch" die höfische Gesellschaft begeisterten.

Anzeige

Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0 71 41/18 20 04 ist erforderlich. Treffpunkt an der Schlosskasse. Weitere Veranstaltungen sind unter www.schloesser-magazin.de nachzulesen.

br