Lokales

Sonderlandeplatz: Bescheid geht raus

Kirchheim. Wie die Pressestelle des Regierungspräsidiums auf Anfrage mitteilt, erhalten noch in dieser Woche die Stadt Kirchheim so wie alle anderen Gemeinden in unmittelbarer Nachbarschaft zur Hahnweide den Bescheid über die Änderung des Segelfluggeländes zum Sonderlandeplatz Hahnweide samt Anlagen. Die Unterlagen sollen den Gemeinden möglichst gleichzeitig zugehen, damit sie parallel ausgelegt und bekannt gemacht werden können. Der Teckbote wird über die Entscheidung des Regierungspräsidiums Stuttgart berichten, sowie nähere Einzelheiten aus der Behörde bekannt werden. rum


Anzeige
Anzeige