Lokales

"Sonne der Mongolei" scheint in der Bastion

KIRCHHEIM Am kommenden Samstag, 4. Dezember, tritt das Ensemble "Mongoliin Nar" "Die Sonne der Mongolei" um 20.30 Uhr im Kirchheimer club bastion auf.

Anzeige

Die vier temperamentvollen Vollblutmusiker haben sowohl mongolische Volksmusik als auch Eigenkompositionen im Repertoire. Ihre Ausbildung in traditionellen und westlichen Musikstilen erhielten sie allesamt am Konservatorium der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator.

Mongolische Instrumente wie Wölbbrettzither und Pferdekopfgeige sowie landestypische Formen des Hackbretts, der Oboe und des Kontrabasses bilden die Basis für die virtuose Vokaltechnik der Gruppe. Dabei handelt es sich um Oberton- oder Kehlkopfgesang, der für mitteleuropäische Ohren eine fremdartige, geradezu magische Faszination ausstrahlt.

Karten für diese exotische Veranstaltung gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Schairer am Rathaus oder telefonisch unter der Nummer 0 70 21/24 04.

pm