Lokales

"Spaniens Gitarren erklingen . . ."

Spaniens Gitarren sollen erklingen beim Gemeindefest, das am Samstag, 9. Juli, und am Sonntag, 10. Juli, in Lindorf veranstaltet wird. Neben spanischer Musik warten natürlich auch dazu passende Speisen und Getränke auf die Besucher.

KIRCHHEIM Am Samstag, 9. Juli, beginnt das Lindorfer Gemeindefest um 18 Uhr mit einem großen spanischen kalten Buffet. Natürlich fehlt auch das spanische Nationalgetränk "Sangria" nicht. Um 19.30 Uhr erwartet Freunde anspruchsvoller Gitarrenmusik dann ein Highlight der besonderen Art. Der Konzertgitarrist Sevan Boyaciyan aus Owen wird die Besucher der Matthäuskirche mit seinem abwechslungsreichen Repertoire begeistern, das von klassischen Melodien bis hin zu feurigen spanischen Weisen reicht.

Anzeige

Sevan Boyaciyan erhielt 1985 den Bundespreis "Jugend musiziert". 1987 begann der Künstler sein Musikstudium und vervollständigte seine künstlerische Ausbildung bei Santiago Navascues in München sowie am Richard-Strauss-Konservatorium. Es folgten zahlreiche musikalische Darbietungen und Live-Auftritte beim ZDF, bei 3sat und beim Bayerischen Rundfunk. Eintritt wird nicht erhoben, doch bauen die Veranstalter auf entsprechende Spendenbereitschaft der Besucher.

Am Sonntag, 10. Juli, geht es dann um 10.45 Uhr weiter mit einem Gottesdienst für Jung und Alt. Für das leibliches Wohl der Gäste wird im Anschluss mit Paella, Tortillas, Empanadas und anderen spanischen Leckereien gesorgt. Auf die Kinder wartet am Sonntagnachmittag ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm mit Spielstraße und Tombola.

Musikbegeisterte kommen zwischen 13 und 15 Uhr noch einmal in den Genuss der Darbietungen von Sevan Boyaciyan, der am Sonntag von der Sängerin Jeschi begleitet wird.

pm