Lokales

Spanische Konversation

KIRCHHEIM Alle zwei Wochen, immer donnerstags, treffen sich im Kirchheimer Bürgerbüro Interessenten, die ihre Spanisch-Kenntnisse in einer Gesprächsrunde aktiv halten wollen. In der Gruppe sind noch Plätze frei. Inhalt der Gespräche sind Kommentierungen und Übersetzungen aus Zeitungen, Zeitschriften und Büchern sowie landeskundliche Themen. Bei Bedarf werden auch grammatische Fragen besprochen. Die Konversationsrunde bietet auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die eine Reise in ein spanischsprachiges Land planen, Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu vertiefen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeige

Das erste Treffen im neuen Jahr findet am Donnerstag, 10. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr im Bürgerbüro, Alleenstraße 96 in Kirchheim, im ersten Stock statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

pm