Lokales

Spanner in Jesingen unterwegs

KIRCHHEIM Ein Spanner war am Montagmorgen kurz nach Mitternacht in Jesingen unterwegs. An der Mörikestraße versuchte der Unbekannte durch Rollladenschlitze in die Wohnung zweier Frauen zu schauen. Als ein Hund anfing zu bellen, flüchtete der Unbekannte.

Anzeige

Eine Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos.

lp