Lokales

Spaziergang auf den Spuren Mörikes

OWEN Der Wilhelm und Luise Zimmermann-Geschichtsverein veranstaltet einen literarischen Spaziergang auf den Spuren von Eduard Mörikes und Luise Rau. Treffpunkt ist am heutigen Samstag, 14. August, um 18 Uhr am Portal der Owener Marienkirche.

Anzeige



Vor genau 175 Jahren, am 14. August 1829, hatten sich der Owener Pfarrvikar der Jahre 1829 bis 1831 Eduard Mörike und die Pfarrerstocher Luise Rau aus Plattenhardt verlobt. Über den Briefwechsel Mörike/Rau wird Günter Randecker berichten. Wolfgang Rau spielt dazu die passende Musik.



Der literarische Rundgang führt anschließend zu den Orten, an denen sich Luise Rau bei einem einwöchigen Besuch 1830 in Owen und ihr Verlobter aufgehalten haben. Auch ein "kleiner, von Bäumen und Buschwerk besetzter Wiesenwinkel an der lebhaften Lauter" (Eduard Mörike) soll aufgesucht werden.



Der Ausklang des literarischen Spaziergangs findet in einer Owener Gartenwirtschaft statt.