Lokales

Spielbetrieb startet ammorgigen Mittwoch

KIRCHHEIM Am morgigen Mittwoch (15. September) beginnt wieder der Spielbetrieb bei den Schachfreunden Nabern (im Alten Kindergarten). Wie immer ab 18.30 Uhr spielen die Jugendlichen, ab 20 Uhr die Erwachsenen. Übrigens: In der ausgelegten Liste kann sich jeder für die Vereinsmeisterschaften anmelden. Sollten mehr als 12 Schachfreunde sich eintragen, wird in zwei gleich starken Gruppen aufgeteilt. In jedem Fall gibt's aber den Modus Jeder gegen Jeden und ohne DWZ-Auswertung.

Anzeige



Der Start in die Verbandsrunde erfolgt für die Schachfreunde am 26. September im Alten Kindergarten. Alle drei in Konkurrenz beteiligten Mannschaften spielen am gleichen Termin und haben Heimrecht. In der Bezirksliga hat die "Erste" die Schachgemeinschaft Filder 1 zu Gast und gilt als klarer Favorit. Nabern II und Nabern III haben in der Kreis- beziehungsweise B-Klasse gegen die beiden Altbacher Mannschaften 2 und 3 verhältnismäßig harte Nüsse zu knacken.