Lokales

Spielgerät für Hofder Grundschule

WEILHEIM Um 20 Uhr tritt der Weilheimer Verwaltungs- und Bauausschuss heute in der Mörikestube im Bürgerhaus zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Zum Auftakt geht es um die Rathauserweiterung und die Vergabe verschiedener Gewerke. Anschließend befassen sich die Räte mit der Vergabe der Arbeiten für die Sanierung des Flachdachs über dem Foyer und dem kleinen Saal der Limburghalle sowie mit der Dach- und Fassadensanierung am Gebäude Bissinger Straße der Limburg-Grundschule. Konkret geht es um den Auftrag für die vorbereitende Planung.

Anzeige

Auf der Tagesordnung steht außerdem die Planung zum Einbau eines Spielgerätes im Schulhof der Grundschule im Bildungszentrum Wühle. Dabei geht es um die Aufhebung des Sperrvermerks und die Freigabe der Maßnahme. Die Vergabe der landschaftsgärtnerischen Arbeiten für den Kinderspielplatz im Baugebiet Gänsweide, die Prüfung der Entwässerung des Ausweichsportplatzes Egelsberg sowie die Planung zur WC-Sanierung an Haupt- und Realschule im Bildungszentrum Wühle sind weitere Themen, mit denen sich die Ausschussmitglieder befassen. Mit Bekanntgaben und Anfragen schließt der öffentliche Teil.

tb