Lokales

Spielmannszug braucht Verstärkung

KIRCHHEIM Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheim besteht seit mehr als 40 Jahren. Die 35 Mitglieder untergliedern sich auf die Instrumente Flöte, Trommel, Lyra und Fanfare. Das Musikrepertoire hat sich im Lauf der Jahre geändert. Wurde anfänglich nur Marschmusik gespielt, so stehen nun moderne Musikstücke mit unterschiedlicher Besetzung im Vordergrund. Die Auftritte sind unterschiedlichster Art und reichen von Umzügen bei Stadt- und Feuerwehrfesten bis hin zum Bühnenspiel. Gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Übungsabende stärken den Teamgeist.

Anzeige

Für die Fanfarengruppe sucht der Spielmannszug Mitspielerinnen und Mitspieler. Eine umfangreiche und kostenlose Ausbildung wird jedem neuen Mitglied selbstverständlich angeboten ebenso die Bereitstellung der Instrumente. Der Spielmannszug trifft sich jeden Freitag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Technischen Zentrum in der Feuerwache (Henriettenstraße 86) zum Probenabend. Interessierte können sich an den Leiter des Spielmannszugs, Frank Eberle, Telefon: 0 70 21/48 47 51, E-Mail: webmaster@feuerwehr-kirchheim.de wenden oder am Tag der offenen Tür der Kirchheimer Feuerwehr am Sonntag, 8. Mai 2005, direkt am Infostand des Spielmannszugs vorbeischauen.

pm