Lokales

Sporthalle steht wieder zur Verfügung

KIRCHHEIM Im Frühjahr dieses Jahres waren erhebliche Wassermengen in die Bodenkonstruktion der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte und deren Umkleidebereich eingedrungen. Seit dem gestrigen Montag steht die Halle nun wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Anzeige

Mit einem Aufwand von rund 200 000 Euro, den größtenteils die Versicherung übernimmt, wurden die Ursachen und Folgen des Wassereinbruchs beseitigt.

Der Einbau von Feuchtesensoren in den Fußboden und die Umverlegung von Leitungen soll verhindern, dass sich ein Schadensfall mit diesen Auswirkungen wiederholt.

pm