Lokales

Sportlich und gesellig einiges geboten

Der TV Bissingen hat der ersten Beitragsanpassung seit sieben Jahren grünes Licht gegeben. Mitglieder müssen künftig zehn Prozent mehr berappen. Vorsitzender der 1 191 Mitglieder in der Seegemeinde bleibt Karl Schaufler, der für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurde.

BISSINGEN An der Hauptversammlung im Turnerheim nahmen 50 der derzeit 1 191 Mitglieder des TV Bissingen teil. Für Werner Berger, der sein Amt als Kassier seit sieben Jahren ausübt, muss aus beruflichen Gründen bereits im kommenden Jahr ein Nachfolger gefunden werden. Als neuer Beisitzer wurde Thomas Merkle gewählt, Anette Weil als Sportabzeichenreferentin und Claudia Fritz als Schriftführerin stellten sich zur Wiederwahl und bleiben im Amt.

Anzeige

Die Ehrung der langjährigen Mitglieder nahmen Karl Schaufler und Suse Bernauer-Gölz vor. Hervorzuheben ist das Ehepaar Martha und Otto Möhl. Ihnen wurde die Vereinsnadel in Gold für 60 Jahre Mitgliedschaft verliehen. Die Vereinsnadel in Silber für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Ute und Erich Carle, Hans Matic und Walter Schopp.

Im Jahr 2005 wurden durch Anette Weil und Werner Berger 161 Sportabzeichen abgenommen. Davon verteilen sich 107 Abzeichen auf Schüler der Grund-, und Hauptschule Bissingen und 54 auf Mitglieder des Turnvereins.

Karl Schaufler berichtete über eine Vielzahl von sportlichen und geselligen Veranstaltungen. Alljährlich finden Skiausfahrten, Skikurse, Radausfahrten sowie Wandertouren und Kletterabende der Alpin- und Radsport-Abteilung statt. Die Gleitschirmflieger haben nun ihren Startplatz in Neuffen genehmigt bekommen. Die Turnhalle platzt beim Kleinkinder- und Kinderturnen aus allen Nähten. Die Abteilung Breitensport bietet Gesundheitssport mit Rückenschulung, Walking und Lauftreff sowie Fitness für alle Altersgruppen, seit Neuem sogar Taijutsu-Training unter sehr fachkundiger Leitung. Faustball, Tischtennis und Tennis wird nicht nur für aktive Mannschaftsspieler angeboten, sondern es wird versucht, durch Hobbyturniere und Jedermann-Training neue Sportler zu gewinnen.

Die Abteilung Geräteturnen sowie die Leichtathletikabteilung nehmen häufig und erfolgreich an Wettkämpfen in der Region teil. Eine Gruppe Sportler aus verschiedenen Abteilungen besuchte und beteiligte sich am Deutschen Turnfest in Berlin. Das sehr umfangreiche Kinderferienprogramm der Gemeinde Bissingen wird von mehreren Abteilungen des Turnvereins mitgestaltet.

Als herausragende gesellschaftliche Ereignisse im Turnverein wurden die Fertigstellung der Umbaumaßnahmen am Turnerheim und das Jubiläumswochenende "25 Jahre Tennis in Bissingen" genannt.

Die Mitglieder des Hauptausschusses hatten einen Antrag zur Beitragserhöhung eingereicht. Dieser Antrag wurde von den Anwesenden angenommen und führte zur Abstimmung über eine Beitragsanpassung von rund zehn Prozent die erste Anpassung seit 1999. Karl Schaufler informierte die Anwesenden über die Renovierungsarbeiten am Hartplatz durch die Gemeinde Bissingen und darüber, dass die von der Kreissparkasse Esslingen gespendeten Bälle im Geräteraum am Hartplatz bereitliegen. Die neu angeschaffte Verstärkeranlage kann bei Ralf Schröpfer von allen Abteilungen ausgeliehen werden.

Maibaumhock steht anZum Abschluss der Veranstaltung wurde an die nächste große Veranstaltung des Hauptvereins erinnert, den Maibaumhock. Dieser findet am Sonntag, 30. April, ab 15 Uhr am Feuerwehrmagazin statt.

cfr