Lokales

Spritztour führte zu Überschlag mit Quad

ESSLINGEN Für einen 21-Jährigen aus Aichwald ging die Spritztour mit einem so genannten Quad noch recht glimpflich aus. Dem jungen Mann war offensichtlich nicht bekannt, dass solch vierrädrige Fahrzeuge einen recht hohen Schwerpunkt aufweisen und aus diesem Grunde leicht kippen können. Der Mann war mit dem geliehenen Fahrzeug zum ersten Mal auf der Stettener Straße vom Katzenbühl kommend in Richtung Wäldenbronn unterwegs. Wenige Meter nach dem Ortsbeginn verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Gefährt, kam ins Schleudern und streifte einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Quad, hierbei stürzte der 21-Jährige und zog sich mehrere Prellungen und Schürfungen zu. Der junge Mann, der eine Motorradjacke und einen Helm trug, wurde vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2 500 Euro.

lp

Anzeige