Lokales

„Stärke“ für Eltern

Gutscheine und Infos von Land und Kreis

Ab Anfang September erhalten alle frischgebackenen Eltern vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Programms „Stärke“ einen Bildungsgutschein. Damit können sie einen Kurs rund um Fragen des Elternseins besuchen. Der Landkreis Esslingen legt zudem noch ein Info-Paket drauf.

Anzeige

Kreis Esslingen. Das Programm „Stärke“ wurde von der Landesregierung Baden-Württemberg im Zuge der Neukonzeption des Landeserziehungsgeldes entwickelt, um eine größere Aufgeschlossenheit aller Eltern für Familien- und Elternbildung zu erzielen. Außerdem soll das Programm dazu beitragen, ein flächendeckendes Mindestangebot an entsprechenden Bildungsveranstaltungen aufzubauen. Die Bildungsgutscheine werden von den Einwohnermeldeämtern an die Eltern verschickt.

Damit können Eltern zum Beispiel Kurse zu Entwicklungspsychologie, Ernährung oder Bewegung besuchen. Der Gutschein kann eingelöst werden bei einem Bildungsträger, der sich am Programm „Stärke“ beteiligt. Nähere Informationen gibt Martina Bell vom Landratsamt Esslingen unter der Telefonnummer 07 11/39 02-25 97 oder der E-Mail-Adresse Bell.Martina@Landkreis-Esslingen.de.

Im Kreis Esslingen erhalten Eltern gleichzeitig mit dem Bildungsgutschein zudem ein Info-Paket. Darin enthalten sind etwa eine Notrufkarte mit wichtigen Telefonnummern, ein Frühstücksgutschein, der bei einem Familientreff des Projekts „ProjuFa“ eingelöst werden kann, und einen Flyer mit weiteren Angeboten zu Beratung und Hilfen. Mit dem Projekt „ProjuFa“ werden durch Hausbesuche auch bildungsferne Eltern erreicht. Eine enge Verzahnung mit dem Programm „Stärke“ ist vorgesehen. Weitere Informationen zum Programm „Stärke“unter www.sm.baden-württemberg.de . la