Lokales

Stärkung junger Künstler beim Podium 2004

KIRCHHEIM Am kommenden Freitag, 19. November, gehört die Stadthalle ab 19 Uhr wieder einmal dem musikalischen Nachwuchs der Kirchheimer Region. Das "Podium" ist eine der traditionsreichsten Kulturveranstaltungen Kirchheims und wird inhaltlich von der Musikschule, organisatorisch durch den Kulturring betreut.

Anzeige

Wer sich darüber informieren möchte, was sich beim musikalischen Nachwuchs der Region tut, der sollte das "Podium" nicht versäumen. Durch den frühen Beginn der Veranstaltung und durch die Vielfalt des Programms werden nicht nur Schülerinnen und Schüler angesprochen, wenngleich der Kulturring dieser Zielgruppe noch ein besonderes Bonbon in Form des freien Eintritts einräumt.

Das "Podium" wird auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt aller an Musik Interessierten sein und natürlich für Eltern, Onkels, Omas, Tanten, die, sollte es ein Spross der Familie auf das Podium der Stadthalle geschafft haben, natürlich zur moralischen Stärkung der Jungkünstler höchst willkommen sind.

Karten für die Veranstaltung gibt es beim Kulturring, Max-Eyth-Straße 18, im Vorverkauf sowie an der Abendkasse.

pm