Lokales

Stan Webbs "Chicken Shack" in der Bastion

KIRCHHEIM Am morgigen Samstag, 3. November, gastiert um 20.30 Uhr eine absolute Legende des british Blues-Rock im Kirchheimer club bastion.

Anzeige

Der 1946 in London geborene Stan Webb gehört zu den ganz großen Gitarristen der Rockgeschichte. Mit seiner Band "Chicken Shack" mischte er ab 1967 die Rhythm'n' Blues-Szene weltweit auf. "Chicken Shack" brachte den elektrischen Gitarrenblues wie kaum eine andere weiße Band auf die Bühne. Titel wie "Poor Boy", "The Loser" oder "Unlucky Boy" setzten sich mit den sozialen Zuständen der britischen Großstädte auseinander und prägten nachhaltig das Musikverständnis ihrer Generation.

Die Besetzung von "Chicken Shack" hat häufig gewechselt, nur der Meister selbst blieb immer dabei und kommt nun als weiterer weltbekannter Musiker in den legendären Bastionskeller. Für die zahlreichen Stan Webb-Fans der Region ist dieses Konzert sicherlich eines der Highlights des Jahres und eine gute Gelegenheit, alte Platten signieren zu lassen.

Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Juwelier Schairer, Telefon 0 70 21 / 24 04.

pm