Lokales

"Stimmen gegenden Krieg"

KIRCHHEIM In den USA setzen sich viele Menschen für ein Ende des Kriegseinsatzes der USA im Irak und in Afghanistan ein. Lori Hurlebaus, Friedensaktivistin aus den USA, wird auf Einladung Kirchheimer Friedensgruppen am Montag, 5. November, um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus Sankt Ulrich in der Lindachallee in Kirchheim über ihre Arbeit berichten.

Anzeige

Lori Hurlebaus ist auf einer Vortragsreise durch Deutschland und kommt im Rahmen der Veranstaltungsreihe "USA: Stimmen gegen den Krieg" nach Kirchheim. Sie arbeitet für die US-Organisation "Courage to Resist". Dort koordiniert sie die Unterstützungskampagne für US-verweigerer und - verweigerinnen. In der Veranstaltung berichtet Lori Hurlebaus, wie sich die US-Gesellschaft zur Kriegspolitik der eigenen Regierung stellt, über die Antikriegsaktivitäten der US-Friedensbewegung, über die Arbeit zur Unterstützung der Kriegsdienstverweigerer und die Anti-Rekrutierungskampagne.

pm