Lokales

StimmungsvollerProlog zum Mozartjahr

KIRCHHEIM Zu den schönsten und beliebtesten Kammermusikwerken Mozarts zählen die beiden Quartette für Flöte und Streicher, die am Sonntag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Rundsaal des Kirchheimer Schlosses im Mittelpunkt eines Kulturring-Konzertes mit Kammermusik der Wiener Klassik stehen.

Anzeige

Mit Martin Wenner, Traversflöte, Johanna und Johannes Pfister, Johanna Degen und Bernhard Moosbauer stellt sich ein Ensemble vor, das sich seit vielen Jahren mit dem originalen Klangbild der Epoche beschäftigt und die alten Instrumente virtuos beherrscht. Das Programm wird ergänzt durch frühe Quartettkompositionen von Mozart und Haydn.

Karten für das Konzert im Rundsaal des Kirchheimer Schlosses gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Volkshochschule im Spital, Max-Eyth-Straße 19, oder unter der Telefonnummer 0 70 21 / 97 30 32.

pm