Lokales

Stipendien zu vergeben

KIRCHHEIM Studierende und Abiturienten können sich noch bis Dienstag, 15. Januar, um ein Stipendium bei der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) bewerben. Darauf macht der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich aufmerksam. Es werden Studierende aller Fachrichtungen (Deutsche Studentenförderung) und Studierende mit dem Berufsziel Journalist (Journalistische Nachwuchsförderung) gefördert.

Anzeige

Die Stipendiaten erhalten monatlich 80 Euro Büchergeld und einkommensabhängig bis zu 580 Euro. Der Bewerbung sind Zeugnisse und Leistungsnachweise, ein ausführlicher Lebenslauf, ein Gutachten des Hochschullehrers sowie ein Persönlichkeitsgutachten beizulegen.

Informationen und Kontakt gibt es telefonisch bei Martina Seul, 0 22 41/2 46-23 28 oder im Internet unter www.kas.de.

pm