Lokales

Streusalzvorräteaufgebraucht

WEILHEIM/BISSINGEN Bei der Stadt Weilheim sowie in der Gemeinde Bissingen sind die Streusalzvorräte aufgebraucht, wie die Verwaltung mitteilt. Das Salz wurde bestellt, zuerst werden jedoch die Autobahnmeistereien beliefert und anschließend erst die Kommunen, heißt es in der Pressemitteilung. Daher kann derzeit in Weilheim und Bissingen nur noch geräumt und die besonders gefährdeten Stellen mit Splitt bestreut werden.

Anzeige

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der winterlichen Verkehrssituation Rechnung zu tragen und entsprechend vorsichtig zu fahren.

pm