Lokales

Stromausfall nach Verpuffung

OSTFILDERN Die Feuerwehr Ostfildern musste in die Gerhart-Hauptmann-Straße in Ostfildern in die Parksiedlung ausrücken. Dort kam es aufgrund einer Verpuffung im Heizraum eines Mehrfamilienhauses zu einer starken Rauchentwicklung. Eine Bewohnerin bemerkte den Rauch, schaltete die Heizung aus und verständigte die Feuerwehr.

Anzeige

Die Bewohner mussten das Haus verlassen, bis die Feuerwehr das Gebäude belüftet hatte. Eine Frau zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und wurde vor Ort ambulant behandelt. Während des Einsatzes kam es in der Trafostation zu einem Stromausfall, wovon mehrere Wohnungen betroffen waren.

lp